Mein erstes Rezept wurde eher aus der Not geboren, da über die Weihnachtsfeiertage das Trockenfutter zur Neige ging. Den Hunden jedoch ist dieser Engpass mit einem herrlichen Gaumenschmaus zu Gute gekommen.

  • eine Bockwurst klein schneiden
  • einen Beutel Reis ohne Salz kochen lassen
  • zu den Würstchen eine Prise geriebenen Parmesan hinzugeben
  • den noch heißen Reis unter den Parmesan und die Würstchen rühren
  • das Ganze unbedingt abkühlen lassen damit die Hunde sich nicht die Zunge verbrennen